Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung

New / Aktuelles

   Mitgliedschaft        Links        Kontakt        Impressum

New / Aktuelles

Nachruf Wolf Thiel

* 14.3.1943 – † 3.7.2023

Wolf Thiel kam über die Arbeitsgruppen des VDI in der Kommission Rheinhaltung der Luft in Kontakt mit dem Fraunhofer ICT und dem damaligen GUS-Geschäftsführer Dieter Schmitt. Er trat 1989 in die GUS e.V. ein. Es entwickelte sich eine langjährige Freundschaft zu Dieter Schmitt und Hiltmar Schubert und der exzellente Koch lud auch gern mal zu seinen Kochkünsten ein.

Mit den Arbeitsgruppen des VDI zu den „Wirkungen von Luftverunreinigungen auf Materialien und Pflanzen“ kam der Biologe Thiel auch häufig mit den Experten in Deutschland zusammen und machte auch hier kräftig Werbung für die Arbeitsgruppen der GUS und für die GUS-Tagung. Aber auch für das Fraunhofer ICT warb er kräftig und versuchte auch immer wieder VDI-Arbeitsgruppensitzungen im ICT zu machen. Dabei benutzte er auch gern das Feuerwerk des ICT als weiteren Grund, um an das abgelegene ICT zu kommen.

Die Gesellschaft für Umweltsimulation hatte Wolf Thiel noch bei der Jahrestagung für die herausragenden Leistungen über die vielen Jahre für die GUS mit dem Ehrenpreis der Gesellschaft für Umweltsimulation GUS e.V. 2023 ausgezeichnet.

Lieber Wolf, wir werden Dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen aller Mitglieder
Vorstand und Geschäftsstelle der Gesellschaft für Umweltsimulation GUS e.V
Der Vorstand

 

 

BATTERY EXPERTS FORUM vom 7. – 9. November 2023

Das BATTERY EXPERTS FORUM ist die größte Batterie-Konferenz in Europa. Das Forum bietet eine unvergleichliche Plattform für den Austausch über die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie, die Präsentation innovativer Produkte und Dienstleistungen sowie das Knüpfen wertvoller Geschäftskontakte durch renommierte Aussteller, ein umfassendes Konferenzprogramm und erstklassige Fachbesucher. Die Veranstaltung findet im Darmstadtium - Wissenschafts- und Kongresszentrum statt und zieht jedes Jahr eine Vielzahl von Experten und Fachleute aus der ganzen Welt an.

Mehr Infos unter www.battery-experts-forum.com

 

 

KSL Prüfstaub Seminar

KSL Prüfstaub-Seminar
21. November 2023

Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage 2019 und einer (zu) langen Corona-Pause, freuen wir uns auf das zweite Prüfstaub-Seminar bei der KSL staubtechnik gmbh am 21.11.2023. Auch diesmal werden viele offene Fragen zur Umweltsimulation im Allgemeinen und zu Prüfstäuben im Speziellen beantwortet werden. Ebenso wird wieder ein Rahmen zum (Erfahrungs-)Austausch geboten.

Veranstaltungsort:
KSL staubtechnik gmbh
Westendstraße 11
89415 Lauingen/Donau

Hier geht es zum Einladungsflyer (pdf).
Hier geht es zur Anmeldung (pdf)

 

Neue Seminare und Weiterbildungen

Hiermit lade ich Sie herzlich zu meiner Seminarreihe ein. Sie findet, wie im vergangenen Jahr, am Fraunhofer ICT in Pfinztal statt.

Korrosion in Theorie und Praxis
27.06.2023 bis 28.06.2023

Akkreditierung nach DIN EN ISO 17025
26.09.2023 bis 27.09.2023  (Schwerpunkt Umweltsimulation) für neue Mitarbeiter und zur Auffrischung

Temperatur / Klima in Theorie und Praxis
17.10.2023 bis 18.10.2023

Test-Tailoring / Prüfplanung
28.11.2023 bis 29.11.2023

Nähere Informationen finden Sie auf meiner Internetseite www.caesar-beratungsbuero.de/seminarkalender
Herzliche Grüße
Joachim Cäsar
Cäsar Beratungsbüro
Höhenstraße 16
76703 Kraichtal
Tel.: +49 72 50 / 92 13 12
Fax: +49 72 50 / 92 13 11
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.caesar-beratungsbuero.de

Acutronic Anwenderschulung  „How to use a Shaker“!

How to use a Shaker“ als Präsenzveranstaltung im April 2023.

Ausführliche Seminarinformationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung / Reservierung finden Sie auf der Acutronic Homepage unter News &  Events. Nutzen Sie einfach den untenstehenden Link.
Seminars in 2023 - "How to use a Shaker" / Anwenderschulung Mechanische Umweltsimulation mit Schwingprüfanlagen (acutronic.com)
Mechanische Umweltsimulation mit Schwingprüfanlagen:  Termin: 18.04. – 20.04.2023 im TIZ - Darmstadt.
Rückfragen bitte direkt an Acutronic Deutschland GmbH unter +49 (0) 6151 93 73 234 oder per Mail an: Seminar-ADE[at]acutronic.ch

Neue Seminare von Spektra Dresden

Liebe Mitglieder, anbei Hinweise auf die Seminare der Firma Spektra.
Details finden Sie unter den entsprechenden Links:

Seminar „Kalibrieren von Schwingprüfanlagen“  (25.-26.04.2023)
Seminar: Kalibrieren von Schwingprüfanlagen

Seminar: „Kalibrieren akustischer Messmittel“ (26.09.2023)
Seminar: Kalibrieren akustischer Messmittel

Seminar „Grundlagen der Schwingungstechnik“ (27.-28.09.2023)
Seminar: Grundlagen der Schwingungstechnik

Seminar „SPEKTRA Kalibriersysteme in der Anwendung“ (28.-29.09.2023)
Seminar: SPEKTRA Kalibriersysteme in der Anwendung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau  
Tina Heinz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GUS übergibt CEEES Präsidentschaft an A.I.Ve.La, Italien

Am Ende der General Assembly der CEEES im italienischen Ancona übergab CEEES Präsident Thomas Reichert von der GUS die Präsidentschaft an die italienische Mitgliedsgesellschaft A.I.Ve.La. Nach 2 Jahren Pandemie wurde das Meeting in Ancona als hybride Veranstaltung abgehandelt. Als erfreuliche Veranstaltung in den 2 Jahren Präsidentschaft hatte sich im Herbst 2021 die CEEES online Conference mit Round Table Discussion zur Digitalisierung in der Umweltsimulation gezeigt. Stellvertretend nahm Antonella Gaspari für die A.I.Ve.La den Staffelstab entgegen. Thomas Reichert bedankte sich besonders bei den Sekretärinnen der letzten Jahre, Patrycja Perrein für die Jahre 2018-2020 und Sabine Aref für die Jahre 2020-2022 für die exzellente Arbeit. Er wünschte der A.I.Ve.La und der neuen CEEES Sekretärin Janet Dubbini viel Glück und sicherte auch die Unterstützung der GUS für die kommenden Jahre zu. Die Vizepräsidentschaft wurde von der österreichischen ÖGUS übernommen.