Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung

Richtlinie

   Mitgliedschaft        Links        Kontakt        Impressum

Richtlinie

Arbeitskreis Richtlinie

Arbeitskreis Richtlinie

Die Gesellschaft für Umweltsimulation e. V. (GUS) wurde 1969 gegründet und ist der einzige Fach-Verband für Umweltsimulation in Deutschland, sowie Mitbegründer des europäischen Fachverbandes Confederation of European Environmental Engineering Societies (CEEES).

Dieser GUS-Arbeitskreis „Richtlinie“ hat sich zur Aufgabe gemacht, Richtlinien und Leitfäden zu erstellen, um die Labore zu informieren und dabei zu unterstützen, den Stand der Technik im Bereich der Umweltsimulation darzustellen und Vorarbeit für die wichtige Normungsarbeit zu leisten. Im Arbeitskreis arbeiten Expertinnen und Experten aus den verschiedenen Disziplinen der Umweltsimulation zusammen, um technische Sachverhalte und Zusammenhänge allgemeinverständlich darzustellen.  

Der Anwendungsbereich, der aus der Arbeit des Arbeitskreises resultierenden Richtlinienreihe, betrifft Laboratorien im Bereich der Umweltsimulation und der Qualifizierung von technischen Produkten.

Arbeitskreisleitung: Joachim Cäsar (Cäsar Beratungsbüro)
AK-Stellvertreter: Heiko Walter (Aspect-Quality)
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier kann die Richtlinie 1 heruntergeladen werden: Richtlinie 001 - Grundlagen und Allgemeines