Mitgliedschaft        Links        Kontakt        Impressum

Arbeitskreis "Numerische Umweltsimulation"

Aus einer Diskussion anlässlich der von GUS und VDI/DIN am 29./30.September 1999 in Düsseldorf veranstalteten Tagung "Umweltsimulation - Methodik, Anwendung, Nutzen" entstand innerhalb der Gesellschaft für Umweltsimulation ein Arbeitskreis aus Ingenieuren und Wissenschaftlern, deren Ziel die Förderung des Verständnisses der besonderen Möglichkeiten der numerischen Umweltsimulation ist. Der Arbeitskreis veranstaltet zwei Sitzungen pro Jahr. Die Protokolle der Sitzungen können aus dem Internet als PDF-Files heruntergeladen werden und stehen Ihnen in der rechten Spalte zur Verfügung.

Ziele des GUS-Arbeitskreises numerische Umweltsimulation

Die numerische Umweltsimulation steckt noch in den Kinderschuhen. Daher ist das Ziel des Arbeitskreises:

  • Bündelung der Information über bereits vorhandene Aktivitäten,
  • Vereinheitlichung der verwendeten Begriffe sowie
  • fachliche Förderung geplanter Aktivitäten, z.B. durch Arbeitsgruppen.

Der Arbeitskreis führt laufend Schulungen seiner Mitglieder in diesem interdisziplinären Arbeitsfeld durch.

Arbeitsgruppen

  • Zur Zeit existieren die Arbeitsgruppen 
    • Umweltbezogene numerische Wirkungssimulation  (Leiter: Prof. Dr. Gerhard Manier, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ... mehr (PDF)
    • Wasser ... mehr  (PDF)
      (Leiter: Prof. Dr. Gerhard Manier, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Themenfelder

Umweltgrößen, deren Einfluss auf Objekte numerisch ermittelt werden soll, sind: 

  • Umgebungstemperatur
  • Luftfeuchte 
  • Luftdruck 
  • Vibration, Stoß und Schall
  • chemische und biologische Einflüsse 
  • elektromagnetische und korpuskulare Strahlung 
  • Strömungseinflüsse 
  • Sand und Staub

Glossar

Zur begrifflichen Vereinheitlichung in diesem interdisziplinären Arbeitsgebiet befindet sich ein Glossar (PDF) in Arbeit.

Vorsitzende

Johann Herlyn / Dr. Karl-Anders Weiß  
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!